Seite wählen

Slider Powered by Pinwheel WordPress Slider Plugin.

Demmeler COBOT WeldSpace 4.0

Schweisszelle

Allgemeine Beschreibung:

Schweißarbeitsplätze attraktiver, mitarbeiterfreundlicher, genauer, effizienter und effektiver zu gestalten. Das war das Ziel vom Erfinder des 3D-Schweißtisch- und Spannsystems – Herrn Ludwig Demmeler.
Die 2. Generation – Herr Johannes Demmeler – hat das Thema nun auf das nächste Level gehoben und sich, aufgrund der neuen Möglichkeiten, weitere Gedanken gemacht. Wie kann man in Zeiten von Fachkräftemangel und gestiegenen Ansprüchen, an Qualität und Lieferfähigkeit, den Schweißarbeitsplatz BESSER gestalten?! Der Lösungsweg: Die Cobot-Schweißzelle WeldSpace 4.0!

Automatisiertes Schweißen ist im 21. Jahrhundert nichts neues. Für die klassische Lösung, den Arbeitsplatz mittels Industrieroboter auszustatten, gibt es bereits seit Jahrzehnten verschiedenste Lösungen. Sie alle eint aber ein gemeinsames Hindernis: Die Bedienung erfordert Mitarbeiter mit zusätzlichen Qualifikationen bzw. weitreichende Schulungsmaßnahmen um in die Welt des automatisierens einzusteigen. Hinzu kommt, dass sich eine Investition in diesem Bereich erst aber einer gewissen Stückzahl lohnt.

Für kleinere und mittlere Losgrößen gibt es seit ein paar Jahren verschiedenste Lösungen mittels kollaborierenden Robotern (sogenannte Cobots). Viele dieser Lösungen bieten aber nur einen unzureichenden Arbeits- und Umweltschutz und sind zum Teil umständlich zu bedienen. Genau hier startet der Ansatz der Firma Demmeler. Eine Cobot-Schweißzelle die alle Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz erfüllt, von jedem Schweißfachmann in kürzester Zeit bedient werden kann und somit seinen Arbeitsplatz deutlich aufwertet. Insbesondere ermüdende Routine- und Wiederholtätigkeiten lassen sich so deutlich effizienter abarbeiten. Die gleichbleibende Qualität der Schweißnähte sorgt für eine Reduzierung der Nacharbeit und senkt die Reklamationsquote.

Das einzigartige Bedienkonzept (DWSP) ermöglicht beste Schweißergebnisse in kürzester Zeit. Der Multifunktionsgriff am Cobot bietet bereits zum Start alle notwendigen Funktionen um erste Schweißprogramme einzurichten. Mittels der 3 Tasten können Sie schnell Weg-, Heft- oder Schweißpunkte festlegen sowie mittels Free-Drive-Funktion den Cobotarm bewegen. Auf dem Bedienfeld der Touch-Steuerung wählen Sie weitere Funktionen (z.B. Pendelschweißen, Rundnaht etc.) an und legen das benötigte Schweißprogramm mit hinterlegten Schweißparametern fest.

Die vollständig ausgestattete Schweißzelle verfügt in der Basisausstattung über 2 separate Arbeitsräume. (Space A und Space B) Space A ist mit einem Lochrasterschweißtisch der Größe 2.400 x 1.200 mm ausgestattet und kann, je nach Anforderung, mit der Systemgröße D16, D22 oder D28 ausgeliefert werden. Der Arbeitsraum Space B lässt sich entweder mit einem weiteren 3D-Schweißtisch (max. Größe 2.000 x 1.000 mm) oder aber mit einem 2-Achs-Manipulator ausrüsten. Zusätzlich kann der Arbeitsbereich Space A mittels Trennwand in 2 kleinere Arbeitsbereich eingeteilt werden. Somit haben Sie ohne viel Aufwand eine 4-in-1 Lösung und somit ein Höchstmaß an Flexibilität und Modularität.

Können wir Ihnen behilflich sein?

Rufen Sie uns doch einfach an, wir freuen uns wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

+49 (0) 7121 161945

Oder schreiben Sie uns:

Technische Daten:

COBOT WeldSpace 4.0 / Basiszelle
Abmessungen 2.650 x 1.780 (2.705 mm) x 2.725 mm
Gewicht ca. 1.700 kg
 
Elektrische Daten
Einspeisung 3x 400 V / N / PE
Frequenz 50 Hz
Betriebsspannung 400 V
Steuerspannung 24 V DC
Absicherung extern 24 V DC
Nennstrom Max. 32 A träge ( bis 400 A Schweißstrom, bis 500 A Schweißstrom 1x 32 A, 16 A träge)
 
Arbeitsbereich SPACE A
Abmessungen 2.300 x 865 x 1.100 mm
Typische Werkstückgröße Werkstückgröße richtet sich nach Werkstückgeometrie und Schweißbrennerzugänglichkeit
Max. Last 3.000 kg
 
Arbeitsbereich SPACE B
Abmessungen 2.300 x 865 x 1.100 mm
Typische Werkstückgröße Werkstückgröße richtet sich nach Werkstückgeometrie und Schweißbrennerzugänglichkeit
Max. Last Fußbodenbelastung
 
COBOT UR10e Series
Typ Kollaborierender Industrieroboterarm
Anzahl der Achsen 6
Traglast 10 kg
Gewicht 33,5 kg
Gelenkrotation ± 0,05 mm
Arbeitsradius (Deckenmontage) 1.300 mm
Wiederholgenauigkeit ± 0,05 mm
Basiszelle
  • Abmessungen: 2.650 x 1.780 (2.705 mm) x 2.725 mm
  • Gewicht: ca. 1.700 kg
Elektrische Daten
  • Einspeisung: 3x 400 V / N / PE
  • Frequenz: 50 Hz
  • Betriebsspannung: 400V
  • Steuerspannung: 24V DC
  • Absicherung extern: 24V DC
  • Nennstrom: max. 32 A träge (bis 400 A Schweißstrom, bis 500 A Schweißstrom 1x 32 A, 16 A träge
Arbeitsbereich SPACE A
  • Abmessungen: 2.300 x 865 x 1.100 mm
  • Typische Werkstückgröße: Werkstückgröße richtet sich nach Werkstückgeometrie und Schweißbrennerzugänglichkeit
  • Max. Last: 3.000 kg
Arbeitsbereich SPACE B
  • Abmessungen: 2.300 x 865 x 1.100 mm
  • Typische Werkstückgröße: Werkstückgröße richtet sich nach Werkstückgeometrie und Schweißbrennerzugänglichkeit
  • Max. Last: Fußbodenbelastung
COBOT UR10e Series
  • Typ: Kollaborierender Industrieroboterarm
  • Anzahl Achsen: 6
  • Traglast 10 kg
  • Gewicht: 33,5 kg
  • Gelenkrotation: ± 0,05 mm
  • Arbeitsradius ( Deckenmontage): 1.300 mm
  • Wiederholgenauigkeit: ± 0,05 mm

Ausstattung SPACE A:

Schweißtisch D16
  • Maß: 2.400 x 1.200
  • gehärtete Ausführung DEMONT 760 M
  • Bohrungsraster: 50 x 50 mm
  • umlaufende Feinskalierung mit Millimeterteilung
  • Risslinien in X- und Y- Ausrichtung im Abstand 100 mm
Schweißtisch D22
  • Maß: 2.400 x 1.200
  • gehärtete Ausführung DEMONT 760 M
  • Bohrungsraster: 100 x 100 mm im Diagonalraster
  • umlaufende Feinskalierung mit Millimeterteilung
  • Risslinien in X- und Y- Ausrichtung im Abstand 100 mm
Schweißtisch D28
  • Maß: 2.400 x 1.200
  • gehärtete Ausführung DEMONT 760 M
  • Bohrungsraster: 100 x 100 mm im Diagonalraster
  • umlaufende Feinskalierung mit Millimeterteilung
  • Risslinien in X- und Y- Ausrichtung im Abstand 100 mm
Erweiterung SPACE A1 & A2
  • 2 zusätzliche Rolltore (Aluminiumpanzer mit Sichtelementen aus Schweißerschutzglas
  • einfach zu montierende Trennwand
  • Spannbolzen zur Befestigung der Trennwand
  • Trennwand wird nach Montage automatisch durch die Steuerung erkannt
Schweißtisch D16

 

  • Maß: 2.400 x 1.200
  • gehärtete Ausführung DEMONT 760 M
  • Bohrungsraster: 50 x 50 mm
  • umlaufende Feinskalierung mit Millimeterteilung
  • Risslinien in X- und Y- Ausrichtung im Abstand 100 mm
Schweißtisch D22

 

  • Maß: 2.400 x 1.200
  • gehärtete Ausführung DEMONT 760 M
  • Bohrungsraster: 100 x 100 mm im Diagonalraster
  • umlaufende Feinskalierung mit Millimeterteilung
  • Risslinien in X- und Y- Ausrichtung im Abstand 100 mm
Schweißtisch D28

  • Maß: 2.400 x 1.200
  • gehärtete Ausführung DEMONT 760 M
  • Bohrungsraster: 100 x 100 mm im Diagonalraster
  • umlaufende Feinskalierung mit Millimeterteilung
  • Risslinien in X- und Y- Ausrichtung im Abstand 100 mm
Erweiterung SPACE A1 & A2

  • 2 zusätzliche Rolltore (Aluminiumpanzer mit Sichtelementen aus Schweißerschutzglas
  • einfach zu montierende Trennwand
  • Spannbolzen zur Befestigung der Trennwand
  • Trennwand wird nach Montage automatisch durch die Steuerung erkannt

Ausstattung SPACE B:

2-Achs Manipulator
  • max. Nutzlast: 500 kg
  • max. Werkstück Ø: 850 mm (bei 360° Drehung)
  • max. Werkstücklänge: 1.500 mm
  • Drehmoment: 2.000 Nm
3D-Schweißtisch
  • max. Maß: 2.000 x 1.000 mm
  • problemlos mit bereits vorhandenem Schweißtisch ausrüstbar
  • alternativ wählen Sie aus unserem umfangreichem Produktportfolio
2-Achs Manipulator

 

 

 

  • max. Nutzlast: 500 kg
  • max. Werkstück Ø: 850 mm (bei 360° Drehung)
  • max. Werkstücklänge: 1.500 mm
  • Drehmoment: 2.000 Nm
3D-Schweißtisch

 

  • max. Maß: 2.000 x 1.000 mm
  • problemlos mit bereits vorhandenem Schweißtisch ausrüstbar
  • alternativ wählen Sie aus unserem umfangreichem Produktportfolio

Steuerung:

DWSP
  • Intuitive Bedienung über Touch-Display
  • Perfektes Zusammenspiel zwischen Steuerung und COBOT
  • keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Zugriff auf alle wichtigen Schweißparameter
Bedienpanelterminal
  • 4 Lenkrollen mit Feststeller
  • Extra schwere Grundplatte
  • Halterung für UR-Bedienpanel
  • Halterung für Zustimmtaster
DWSP

  • Intuitive Bedienung über Touch-Display
  • Perfektes Zusammenspiel zwischen Steuerung und COBOT
  • keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Zugriff auf alle wichtigen Schweißparameter
Bedienpanelterminal

  • 4 Lenkrollen mit Feststeller
  • Extra schwere Grundplatte
  • Halterung für UR-Bedienpanel
  • Halterung für Zustimmtaster

Schweißtechnik:

Schweißsystem Fronius TPS400i
  • MIG/MAG System mit 400 A
  • Optional mit CMT (Cold Metal Transfer)
  • Wassergekühlt
  • Modularer Aufbau, dadurch aufrüstbar bis 600 A
  • einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • platzsparend im Tischunterbau integriert
Schweißsystem EWM Phoenix 505 / 405
  • MIG/MAG System mit 400 oder 500 A
  • Expert 2.0 Steuerung
  • Wassergekühlt
  • Ausgerüstet mit EWM Synergic-Kennlinien für forceARC, forceARC puls, rootARC, rootARC puls und superPuls
  • platzsparend im Tischunterbau integriert
Brennerreinigungsstation
  • für eine optimale und zuverlässige Reinigung der Gasdüse
  • Enthält: Brennerreinigung, Drahtabschneidevorrichtung & Einsprüheinheit (Antispritzschutz)
  • deutliche Erhöhung der Produktivität der Anlage
  • Umweltfreundlich
Schweißrauchabsaugung
  • mobiler Schweirauchfilter
  • Filterkassette der Staubklasse „M“
  • mit integriertem Prallblech für Grobschmutz
  • Geräuscharm
  • leiser & energiesparender Betrieb durch EC-Technologie
Schweißsystem Fronius TPS400i

  • MIG/MAG System mit 400 A
  • Optional mit CMT (Cold Metal Transfer)
  • Wassergekühlt
  • Modularer Aufbau, dadurch aufrüstbar bis 600 A
  • einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • platzsparend im Tischunterbau integriert
Schweißsystem EWM Phoenix 505 / 405

  • MIG/MAG System mit 400 oder 500 A
  • Expert 2.0 Steuerung
  • Wassergekühlt
  • Ausgerüstet mit EWM Synergic-Kennlinien für forceARC, forceARC puls, rootARC, rootARC puls und superPuls
  • platzsparend im Tischunterbau integriert
Brennerreinigungsstation

  • für eine optimale und zuverlässige Reinigung der Gasdüse
  • Enthält: Brennerreinigung, Drahtabschneidevorrichtung & Einsprüheinheit (Antispritzschutz)
  • deutliche Erhöhung der Produktivität der Anlage
  • Umweltfreundlich
Schweißrauchabsaugung

  • mobiler Schweirauchfilter
  • Filterkassette der Staubklasse „M“
  • mit integriertem Prallblech für Grobschmutz
  • Geräuscharm
  • leiser & energiesparender Betrieb durch EC-Technologie

Produktvideo: