Entgraten und Kantenverrunden von Blechteilen mit ø
ab 20 mm bis Breite 1.500 mm

Das innovative Loewer-Prinzip mittels Discs ermöglicht das Entgraten und Kantenverrunden von Laser-, Stanz- und Plasmateilen ab einer Kantenlänge bzw. Durchmesser von 20 mm ohne Vakuum oder Magnethalteband bis zu einer Breite von 1.500 mm. Zusätzlich finden Sie im Loewer-Programm auch Maschinen zum Schleifen von Flachstahl und Vierkantrohren.

Loewer bietet Ihnen daher für jedes Bauteil in Ihrer Fertigung die optimale Lösung.


SwingGrinder
Das Entgrat- und Verrundungsaggregat für kleine bis mittlere Stückzahlen

Zum Entgraten und Verrunden lasergeschnittener oder gestanzter Blechteile gab es bisher zwei Möglichkeiten: Die mühsame Bearbeitung mit Handwerkzeugen oder die Verwendung teurer Durchlaufmaschinen. Der SwingGrinder schließt diese Lücke. Die Bearbeitung ist schneller und einfacher als reine Handentgratung. Gegenüber Durchlaufmaschinen ist der SwingGrinder wesentlich günstiger in der Anschaffung und bei den Betriebskosten. Da der Schleifdruck der Disc parallel von oben kommt, werden die Werkstücke beim Bearbeiten flächig gegen den Spezial-Haftbelag gedrückt. Selbst kleine Teile können so bearbeitet werden.

  • bis zu 3-4 x schneller als manuelles Entgraten
  • einfache Handhabung durch Schwenkarm mit Gewichtsausgleich
  • gelochter Tisch mit Haftbelag für Kleinteile und Absauganaschluß
  • Drehbarer Schleifkopf mit Entgrat- und Verrundungswerkzeug

CrossMaster DD150 & DD300
Kompakte Durchlaufmaschine zur Bearbeitung kleiner Blechteile

Der CrossMaster DD ist ausgestattet mit zwei Discwerkzeugen hintereinander, die vordere zum Entgraten und die hintere zum Verrunden. Die Werkstücke laufen auf einem gut haftenden Transportband durch die Maschine und werden während der Bearbeitung durch die Schleifdiscs fest gegen das Transportband gedrückt. Dieses Prinzip ermöglicht die Bearbeitung von sehr kleinen Teilen ab 20 x 20mm Größe und bis zu 3m langen Blechstreifen.

  • Erhältlich mit maximalen Durchlaufbreiten von 150 und 300 mm
  • Werkstückbreiten von 20 bis max. 500 mm bearbeitbar
  • Schneller Werkzeugwechsel bei Materialmix
  • gleichmäßige Werkzeugabnutzung
  • sehr einfache Bedienung
  • energiesparende Bearbeitung
  • 2 große Discwerkzeuge bis ø 400 mm(bei DD150 und 300)

DiscMaster 2TD & 4TD
Trockenanlage zum Entgraten und Kantenverrunden von Blechen mit einer
maximalen Kantenlänge von 500, 1.000, 1.500 und 2.000 mm

Der DiscMaster ist ausgestattet mit vier (4TD) bzw. zwei (2TD) rotierenden Discs, welche über die gesamte Transportbandbreite oszillieren. Diese einzigartige Technologie ermöglicht das kostengünstige Entgraten und Verrunden von Stanz-, Laser und Plasmateilen und bietet entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Maschinen. Die Werkstücke laufen auf einem Transportband durch die Maschine. Die rotierenden Entgrat- und Verrundungsdiscs oszillieren dabei mehrmals über die komplette Werkstückbreite. Sämtliche Aussenkanten und Innenkonturen werden dabei aus allen Richtungen und Winkeln 360° bearbeitet. Somit erhält man unabhängig von der Form der Außen- und Innenkonturen überall ein gleichmäßig gutes Ergebnis.

  • über die ganze Werkstückbreite oszillierende Discwerkzeuge
  • gleichmäßige Werkzeugabnutzung
  • 360° Bearbeitung der Teile aus allen Winkeln und Richtungen
  • Schneller Werkzeugwechsel bei Materialmix
  • einfache Bedienung über Poti für Vorschub, Drehzahl etc.
  • Optional mit Touchpanel
  • Optional auch zur Herstellung für Orbitalfinish (Excenterfinish) geeignet

SmartGrinder SG150 & SG300
Die Naßschleifmaschine für Flachstahl und Profile

Der SmartGrinder schleift Flachmaterial, Vierkant- und Rechteckprofile und entgratet Stanz- und Laserteile. Einsetzbar für Stahl, Edelstahl, Messing, Alu und viele andere Materialien. Durch das Naßschleifverfahren bei konstantem Vorschub und Schleifdruck erzielt man gleichmäßige Schleifergebnisse. Der SmartGrinder ist geeignet für Schleifbänder mit Körnung 40 bis 400, Superfinishbändern und Vliesbändern. Aufgrund der Modulbauweise und der serienmäßigen guten Ausstattung erreichen wir größere Stückzahlen in der Fertigung. So erhalten Sie eine hochwertige Maschine zu einem erstaunlich günstigen Preis.

  • Ein bis vier Stationen hintereinander
  • Schleifbandbreite 150 oder 300 mm
  • Ideal für Edelstahl oder als Vorbereitung zum Verchromen
  • Optional Toleranzschleifeinrichtung zum Schleifen von Vierkantrohren
    ohne Verzug und Blauschleifen
  • spezielles Transportband mit Querstegen für die Bearbeitung kurzer
    Werkstücke erhältlich. Transportbandwechsel innerhalb weniger Minuten.

BeltMaster K4TD
Trockenanlage zum Entgraten, Kantenverrunden und Schleifen von Blechen
mit einer maximalen Kantenlänge von 1.350 mm

Der BeltMaster K4TD ist ausgestattet mit einem Breitbandschleifaggregat und zwei Discstationen, jeweils mit zwei großen Discaggregaten, welche über die gesamte Transportbandbreite oszillieren. Die Verbindung aus Breitbandaggregat und unserem einzigartigen 4TD Disckonzept macht diese Anlage zu einer vielseitigen Lösung zum Schleifen, Entgraten, Verrunden oder Oxidschichtentfernen mit einer Maschine.

  • über die ganze Werkstückbreite oszillierende Discwerkzeuge
  • zusätzliches Schleifbandaggregat am Maschineneinlauf
  • gleichmäßige Werkzeugabnutzung
  • 360° Bearbeitung der Teile aus allen Winkeln und Richtungen
  • Schneller Werkzeugwechsel bei Materialmix
  • Sehr einfache Bedienung

DiscMaster SF
Beidseitige 360° Bearbeitung für Flach- und 3D-Teile in einem Durchgang
mit Arbeitsbreite 1.000 oder 1.500 mm

Der DiscMaster SF ist ausgestattet mit oszillierenden Discstationen von oben und unten für gleichzeitige Bearbeitung von zwei Werkstückseiten in einem Durchgang. Die Discwerkzeuge mit flexiblen Schleiflamellen rotieren und oszillieren dabei quer über das Werkstück. Somit werden alle Innen- und Außenkonturen gleichmäßig 360° bearbeitet, unabhängig von der Ausrichtung der Kontur.

Die DiscMaster SF ist in 2 unterschiedlichen Ausführungen erhältich:
DiscMaster SF 1/1: Je eine oszillierende Discstation oben und unten in 1000mm oder 1500mm Arbeitsbreite.
DiscMaster SF 2/2: Je zwei oszillierende Discstationen oben und unten in 1000mm oder 1500mm Arbeitsbreite.

  • Geeignet für Laser-, Stanz- und Nibbelteile, Flachteile oder 3D-Teile mit Erhebungen und Vertiefungen sowie folierte und verzinkte Bleche
  • beideitige Bearbeitung in einem Durchgang
  • gleichmäßige 360° Bearbeitung von Innen- und Aussenkonturen
  • sehr starke Zustellung der Lamellen möglich, wegen Rollenvorschub
  • geringe Energiekosten
  • sehr geräuscharme Bearbeitung
  • sehr oberflächenschonend bei verzinkten und folierten Blechen

TwinMaster TbD 600
Trockenanlage zum Entgraten und Kantenverrunden von Plasma und
Autogengeschnittenen Teilen

Die TwinMaster ist eine Entgratmaschine für Plasma und Autogengeschnittene Teile. Das einseitige Bearbeitungsverfahren ist ideal geeignet für Bauteile mit einem Mindestformat in der Größe einer Kreditkarte bis zu einer maximalen Breite von 600 mm. Das Herzstück des TwinMasters ist das TwinBelt-Aggregat. Ein endloses Schleifband läuft über eine sehr weiche Kontaktwalze, wodurch man viel Schleifdruck auf den Kanten bei wenig Bearbeitung auf den Werkstückflächen erzielt. Ein zusätzlich innen laufendes Druckband erhöht den Druck auf den Kanten und schützt das Schleifband gegen Durchstiche. Das zum Patent angemeldete System erzielt beste Entgratergebnisse bei hohem Toleranzausgleich.

  • sehr weiche Kontaktrolle, viel Schleifdruck auf den Kanten bei wenig Druck auf den Flächen
  • zusätzliches Druckband für mehr Kantendruck bei Erhalt der Flexibilität und Schutz desSchleifbandes
  • zusätzliche Toleranzschleifeinrichtung (Luftkissen) für Ausgleich von Verzug bis zu 6mm
  • 2500mm langes endloses Schleifband für kühleren Schliff und lange Standzeiten
  • pneumatische Schleifbandspannung für Schleifbandwechsel innerhalb von Sekunden
  • Schleifbandoszillation für bessere Entgratung


Alle Durchlaufmaschinen können Optional mit einer Absauganlage sowie einem Transportband am Ein- und Auslauf ausgestattet werden.

Das Loewer-Prinzip mit oszillierenden Discs steht nicht nur für eine hohe Qualität zu einem günstigen Preis, sondern vor allem auch für sehr niedrige Betriebskosten. So können Sie z.B. im Vergleich zu einer Breitbandeinheit mit Tellerbürstenstation und Vakuum pro Jahr bis zu 60% an Energie- und Schleifmittelkosten einsparen.

Wenn Sie aus dem Holz- und Möbelbau kommen, stehen wir Ihnen ebenfalls gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bei Loewer blickt man auf über 60 Jahre Erfahrung und über 18.000 verkaufte Maschinen im Bereich des Schleifens in der Holzbearbeitung zurück.

Gerne stehen wir Ihnen für eine kostenlose Musterbearbeitung sowie einen Besuch bei einem unserer Referenzkunden zur Verfügung.